Top

Wetzlar in Hessen

Feste soll man feiern wie sie fallen, so hat es sich angeboten eine Feier in der Verwandtschaft mit einem leider viel zu kurzen Besuch im schönen Hessen zu verbinden. Nette, fröhliche und freundliche Menschen und eine Landschaft, die man als Flachlandbewohner als sehr urig empfindet – um nicht zu sagen bergig. Schon auf der Fahrt sind mir viele Burgen und Schlösser aufgefallen, die es gilt bei Zeiten mal näher zu ergründen. Wetzlar liegt im hessischen Lahn-Dill-Kreis und kann mit atemberaubenden Landschaften, Wäldern und Panoramen verzaubern. Neben verwinkelten Straßen und altem Fachwerk findet man viel Natur und auch die moderne Stadtkultur. Die Lahn, die neben der Dill durch Wetzlar fließt, lädt zum Wasserwandern ein. Die Wanderwege sind touristisch sehr gut erschlossen und lassen den gewöhnlichen Touristen zum Naturforscher werden und belohnen zusätzlich mit ungewohnten und unvergesslichen Einblicken in Land und Natur. Und wer die Chance hat ein Glas Apfelwein mit den Hessen zu genießen, der sollte das unbedingt tun! Herzlich und immer für einen Spaß zu haben, ganz anders als der schroffe Berliner, oder der kühle Nordling.